Praxismarketing Agentur

Social Media

Wir betreuen Ihren Auftritt bei Facebook & Co.

Im Social-Media-Dschungel kann man schnell den Überblick verlieren. Facebook, Instagram, Twitter, Google+, YouTube, Tumblr oder Pinterest sind nur einige der zahlreichen Sozialen Netzwerke im Web. Nicht immer ist es sinnvoll bzw. in der Praxis umsetzbar, all diese Kanäle mit der nötigen Aufmerksamkeit und Hingabe zu bedienen. Wir beraten Sie, wo ein Engagement für Ihr Praxismarketing Sinn macht und betreuen Ihren  Auftritt im Social Web. Dazu verfassen wir aufmerksamkeitsstarke Postings sowie speziell für die sozialen Medien aufbereitete Bilder und Videoclips.

Profitieren Sie von unserer Expertise

Bereits seit Jahren betreuen wir zahlreiche Social-Media-Seiten von Ärzten, Kliniken und Unternehmen und wissen, wodurch sich ein professioneller und patientenorientierter Praxis-Auftritt bei Facbook, Twitter und Co. auszeichnet. Wir wissen, wie Sie Ihre Patientenklientel optimal erreichen, welche Themen für Ihre Zielgruppe interessant sind und „welche Sprache“ man im Social-Web spricht.

Wie oft Neuigkeiten veröffentlichen?

Wir empfehlen Ärzten pro Woche etwa 2 bis 3 Postings zu veröffentlichen, um von den Fans bzw. Followern ausreichend wahrgenommen zu werden. Die von uns im Rahmen der Social-Media-Betreuung erstellten monatlichen Redaktionspläne umfassen daher meist 10 Postings, die wir nach Ihrer Freigabe für Sie veröffentlichen.

Praxismarketing in Sozialen Medien

Das können wir für Sie übernehmen:

  • Optische Gestaltung Ihrer Social-Media-Kanäle
  • Inhaltliche Betreuung (d.h. verfassen und veröffentlichen von Texten sowie gestalten und teilen von Bildern, die speziell für Soziale Medien aufbereitet wurden)
  • Beantwortung bzw. Weiterleitung von Patientenanfragen
  • Lancierung von Werbemaßnahmen innerhalb der sozialen Medien
  • Upload von Fotos, Videos, Unterlagen, etc.
  • Social-Media-Grafiken und Videos

Mehr Informationen

Das Informationsportal „healthrelations.de“ des Deutschen Ärzteverlages interviewte uns im Mai 2016 zum Thema „Soziale Medien für Kliniken“. Das komplette Interview finden Sie hier. Auch wenn es hier primär um Kliniken geht, finden sicher auch Praxisinhaber einige Anregungen.